Montag, 26. Dezember 2011

Die "No Heat"-Challenge - Die Ergebnisse

Hallöchen ihr Lieben,
Ich hatte euch ja vor einiger Zeit erzählt, dass ich bei der "No Heat"-Challenge mitmache (bzw. mitgemacht habe). Für alle die nicht wissen was gemeint ist: Es geht darum 1 Monat auf Hitze für die Haare zu verzichten. Das bedeutet: Kein heißes Föhnen, keinen Lockenstab, Glätteisen etc. Jetzt sind schon fast 2 Monate vergangen und ich habe das Ganze sogar 1 1/2 Monate durchgezogen. Ich muss sagen, es ist wirklich nicht leicht und ein paar Mal konnte ich mich wirklich nur gerade so davon abhalten den Fön warm zu stellen, denn gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gibt es Angenehmeres als sich die Haare kalt zu föhnen! Aber ich muss sagen, es hat meinen Haaren ehrlich gut getan, da ich kurz vorher beim Frisör war habe ich so gut wie gar keinen Spliss mehr, sonst kommt der nach einem Frisörbesuch super schnell wieder, da ich meine Haare ansich täglich glätte. Aber abgesehen davon, dass meine Haare tatsächlich gesünder sind, hilft es einem irgendwie sich mit seinen natürlichen Haaren anzufreunden. Ich habe mich vorher wirklich unwohl gefühlt mit ungeglätteten Haaren aus dem Haus zu gehen, was ja ansich schon vollkommen schwachsinnig ist. Nachdem man das allerdings über einen Monat gemacht hat wird es plötzlich selbstverständlich und man fühlt sich wie immer. Jetzt nachdem ich wieder Hitze benutze, föhne ich eigentlich nur warm meine Haare, ich glätte sie fast gar nicht mehr, nur zu besonderen Anlässen :). Ich kann euch nur empfehlen auch mal sowas zu machen, es macht einen igendwie zufriedener :D
Aber genug jetzt, ist ja schon ein ziemlicher Roman geworden...
Bis bald,

Kommentare:

  1. Wow, da hast du wirklich meinen höchsten respekt verdient das du das durchgezogen hast.
    Ich glätte meine Haare fast täglich und ich kann mir nicht vorstellen aus dem Haus zu gehen ohne das zu tun.
    Die sehen immer so Krauselig aus ohne glätten.

    Wirklich Respekt.

    Liebste grüße
    Ina

    AntwortenLöschen
  2. Hört sich klasse an! Muss ich auch mal ausprobieren, meine Haare sind momentan ganz kaputt und ich glaube, das liegt
    hauptsächlich am Föhnen ;)
    Wäre schön, mal wieder was Neues von dir zu lesen! Du bist klasse <3

    AntwortenLöschen
  3. schöner blog!! vorallem die nagellackposts.
    schau doch mal vorbei,würde mich freuen:

    http://totallyartisfaction.blogspot.com/

    AntwortenLöschen
  4. Hey du wurdest so eben getagged:

    http://lovepeace-fashion.blogspot.com/2012/01/tag-3-x-11.html

    würde mich freuen wen du mitmachst macht ein riesen spaß :D :)

    in love love peace & fashion

    AntwortenLöschen
  5. Hey!
    Ich hab deinen Blog gerade gefunden und mir alles ein bisschen angeschaut & da er so
    schön ist, hast du jetzt eine Leserin mehr! (:
    Hast du vielleicht Lust auf gegenseitige Blogvorstellung?
    Ich würde mich freuen, wenn du auch bei mir vorbeischaust & bescheid sagst! (:
    glg, kosmeticca<3

    AntwortenLöschen
  6. It's the software version of keyloggers is an excellent and more advanced alternative to the USB stick and retrieve the data.

    AntwortenLöschen
  7. Cooler Post.
    Schaut mal vorbei.
    http://youmakemefeelsolalala.blogspot.de/?m=1

    AntwortenLöschen