Freitag, 10. Dezember 2010

Meine Mascaras: Tops und Flops

Ich habe mal alle meine derzeitigen Mascaras zusammengesucht und möchte euch zu
jeder ein bischen was erzählen und euch natürlich meine Favoriten vorstellen.
Hier mal ein Bild, ich denke ich muss nicht die Namen alle nennen,
man kann sie auf dem Bild gut erkennen:
















Die Reihenfolge ist von links nach rechts in der Qualität (meiner Meinung nach) abfallend.
Aber jetzt zu den Mini-Reviews:

Mein absoluter Favorit, verlängert und trennt die Wimpern wunderbar.
Ich bin echt glücklich sie zu haben und benutze sie fast
jeden Tag für die oberen Wimpern.
 Nicht ganz einfach in der Handhabung, wenn man sie neu hat,
für Anfänger gar nicht geeignet.
ABER wenn man sich ein wenig "eingetuscht" hat kann man
echt wunderbare Ergebnisse erzielen.
 Ein wunderbares Tiefschwarz, aber leider neigt die Mascara auch
dazu die Wimpern zu verkleben. Wegen der tollen Verlängerung
aber trotzdem TOP.

 Für Leute mit langen Wimpern, die Volumen zaubern wollen ist
diese Mascara der Oberburner. Wenn man wie ich eher kurze 
Wimpern hat sollte man sich überlegen, ob man für Volumen 
auf Länge verzichten möchte/kann.
 Meine allzeit geliebte Mascara für die unteren Wimpern.
Für oben weniger geeignet, da sie keinen wirklichen Schwung hervorruft,
Trennung und Verlängerung der Wimpern sind aber klasse.
 Mit der Bürste komme ich nicht wirklich klar, weshalb ich auch 
nicht viel zu ihr sagen kann. Aber schlecht kann ich sie jetzt auch
nicht nennen, einfach nur nicht für mich geeignet.
 Von dieser braunen YSL-Mascara hätte ich mehr erwartet. Die Bürste
verklebt meine Wimpern total und das Ergebnis ist wirklich gar nicht schön.
Finger weg (vor allem für den Preis).
 Auch diese Mascara ist nicht zu empfehlen.
Leider verklebt sie die Wimpern total und die Farbabgabe ist auch
nicht gerade der Burner...
 Farbe, Länge, Volumen, Trennung? Fehlanzeige.
Nur wasserfest ist sie, aber was nützt mir das, wenn
man nichts von der Wimperntusche sieht?
Als Glitter über der Mascara an Faching ganz ok, sonst
ist damit für mich nicht viel anzufangen.
















Ich hoffe ich kann euch ein bischen weiterhelfen
und es hat euch gefallen.
♥ Julia

Kommentare:

  1. die stretch & define ist wirklich gut
    die orange von essence finde ich auch nicht schlecht
    aber ich brauch eine, die länge und schwung gibt, das fehlt meinen wimpern total :(

    AntwortenLöschen
  2. ich will auf länge verzichten, brauche mehr volumen habe schon längere wimpern von natur auas, das collosal muß ich ausprobieren, lg

    AntwortenLöschen
  3. HUHU!
    Ich bin im Moment total verliebt in meine P2 YES to Drama...die verlängert nicht nur (es werden Seidenfasern angelagert), sie trennt auch super! Auch wenn sie frisch/neu ist ist sie toll in der Handhabung!
    Deine Collosal habe ich auch! Das ist die Wucht in Tüten sozusagen
    LG
    die Apo

    AntwortenLöschen
  4. Das war echt ein toller Überblick! Danke! Liebe Grüße ♥ Miri

    AntwortenLöschen
  5. Hallu , also ich benutze zurzeit die Maxfactor false lash effeckt mascara , die ist der Hammer!
    aber die Glebe hatte ich auch schon mal , die ist echt SUPER ! :D
    Aber ich habe da noch ne Frage , wie hast du das eingestellt , mit dem " Artikel weiterlesen" ? ;) Würde mich echt brennend interessieren
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  6. * Gelbe ;)
    & wie bekommst du die Leiste oben hin ? :O
    ich bekomme das nicht hin :(
    LG ♥

    AntwortenLöschen
  7. Hahaha ja das mit der 30 leser marke stimmt ;)
    aber bei dem Gadget mit der leiste oben , da kann ich irgentwie nur eins einbauen. und wenn ich dann darauf klicke kommt nur der Blog , wie bekomme ich das denn so geordnet wie bei deinen
    Nageldesignes ? :O hahah ich bin überfordert X)

    AntwortenLöschen