Dienstag, 1. März 2011

Der Schwammapplikator

Wir kennen ihn alle: den Schwammapplikator.
 

 












Aber niemand scheint ihn zu benutzen, auch ich gehöre nicht dazu, 
trotzdem ist er vor allem bei Drogerielidschatten oft dabei. Als ich 
mal wieder den 10.000 Schwammapplikator bei einem Lidschatten von
Essence entdeckt habe, habe ich mir gedacht ich probier es mal aus und 
schminke mich nur mit dem Schwammapplikator. Leider war das Ergebnis 
dermaßen ungenau und fleckig, dass ich es hier nicht posten möchte, aber
glaubt mir, ich habe mich noch nie schrecklicher geschminkt.Eins viel mir 
aber direkt auf: die Pigmentierung war ungeheuer stark und die Farben deckten
bombastisch. Also nahm ich mir mal meine am schlechtesten pigmentierten 
Lidschatten vor und versuchte mich an drei Varianten. Dem Finger, dem Pinsel 
und dem Schwammapplikator. Die Ergebnisse waren wirklich überzeugend:

Der so ziemlich  schlechteste Grauton, den ich je besessen habe (links):















Mein schlechtest pigmentierter Rosa-Pastellton:


Und ein richtig gut pigmentierter Braunton:
 





















Wie ihr seht sind die Unterschiede wirklich gigantisch und es ist ab 
jetzt mein absoluter Geheimtipp für schlecht pigmentierte Lidschatten.
Ich war wirklich begeistert, was sich aus diesen Lidschatten noch 
rausholen ließ. Ich rate euch wirklich, es mal zu versuchen!

P.S:
Es wäre supernett von euch, wenn ihr bei Dshini.net mal die Beiträge von
"Ein Make-up 4 Dshini" anzuschauen und evtl. für mich zu voten. 
Das wäre wirklich lieb. Hier  kommt ihr zu einer Übersicht.
Bis bald,

Kommentare:

  1. ich war schon immer der meinung, dass diese schminkaufklärung a la "lasst ja die finger von applikatoren! die sind vom teufel geschaffen!!" nicht so ganz rein sind... hin und wieder habe ich einen applikator benutzt, aber viel mehr zum smudgen.
    aber vielen lieben dank für diesen tipp =)

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Heey.
    Ich benutze supergerne Aplikatoren, lieber als Pinsel. (;
    Also, meistens benutze ich beides gemixt. (;
    Ach und; ich habe für dich gestimmt bei Dshini. (;
    LG Jenny.

    AntwortenLöschen