Freitag, 19. November 2010

Manhattan "Party Glam" AMUs

Wie ihr wahrscheinlich mitbekommen habt, habe ich mir vor kurzem die 
beiden Liedschattenpaletten aus der Manhattan "Party Glam" Le gekauft 
und möchte euch nun nach einigem Testen genauer darüber berichten.

















 
Ich habe mit beiden Paletten jeweils ein AMU geschminkt, leider kommen 
die Farben, sowie der tolle Schimmer auf den Bildern nicht so gut zu Geltung.
Zur "Soft Nude" Palette habe ich folgendes AMU geschminkt:


Leider erkennt man auf den Bildern sogut wie garnichts, in echt funkeln 
die Liedschatten aber wunderschön und sind wesentlich intensiver.

Zur "Wildeberry" Palette entstand dieses AMU:












Das zweite Bild ist leider etwas unscharf, aber auf dem ersten Bild 
kann man es aber ganz gut erkennen. Allerdings sind auch hier 
die Farben in echt noch funkelnder und intensiver, schade, dass 
ich es mit meiner Kamera nicht so gut einfangen konnte.

Die Liedschatten lassen sich wunderbar nass auftragen und schön
miteinander verblenden. Die AMUs wurden jeweils nach der Schule a
ufgenommen, die Haltbarkeit ist also wirklich gut. Auch das Design 
der Paletten gefällt mir ausgesprochen gut.
Ich kann wirklich keine negativen Punkte nennen, für mich sind die 
Liedschatten ein absolutes Must-Have.
☻☻☻☻☻

Kommentare:

  1. Ich wollte mir die beiden Farben auch holen. Aber 5,95€ pro Palettchen war mir dann doch zu teuer :( Vielleicht gibs die ja noch reduziert irgendwann ^^

    AntwortenLöschen